Im Rahmen der energetischen Sanierung der Wohnanlage aus den 60 er Jahren in Berlin-Tempelhof erhielten die Aussenanlagen eine Neugestaltung.

    Das vorhandene Wegesystem und die Rasenflächen mit wertvollem Altbaumbestand bleiben erhalten, die Vorgärten der Hauszugänge sind durch purpurfarbene Staudenbeete markiert.

    Heckengesäumte „Garteninseln“ (Hortensieninsel , Spielinsel und Grillinsel) setzen frische Akzente und bereichern die Aufenthaltsqualität des Freiraums.

    Fläche

    1100 m²

    Auftraggeber

    bbg Berliner Baugenossenschaft eG

    Planung und Realisierung

    2006 - 2007